Pirmdiena, 21. oktobris
Vārda dienas: Urzula, Severīns

Gilde Straße

Die Straße wurde bereits im 14. Jhd gebaut, die Gebäude satmmen aus dem Ende des 18. und dem 19. Jhd. Hier befindet sich auch das Haus, in dem der Hellseher Eugen Fink wohnte. Bei einem Spaziergang durch die Gilde Straße zeigt ein Führer, wo sich früher das Gefängnis befand.
GPS: lat: 57.515212; lon: 24.714217

  zurückPastāsti draugiem 
Piesakies jaunumiem

Website implemented with the support of Central Baltic Programme 2014-2020 during of Hanseatic Approach to New Sustainable Alliances (HANSA) project, CB110.